Chronik 2016


17. Dezember - Benefizkonzert der Friedrich Zwillinge

Am 17.12.2016 um 19 Uhr hat im evangelischen Gemeindehaus das Benefizkonzert der Friedrich Zwillinge zu Gunsten unseres Fördervereins stattgefunden. Über zwei Stunden hinweg gab es ein abwechslungsreiches und sehr beeindruckendes Programm.

Hier finden Sie den Artikel über das Konzert aus dem Südkurier.

 

Hanna und Katrin Friedrich werden 1999 in Bad Säckingen geboren.

Ihr Talent schon früh erkannt, genießen die Zwillingsschwestern bereits mit fünf Jahren musikalische Früherziehung. Ab dem siebten Lebensjahr werden sie im Einzelunterricht ausgebildet. Hanna am Klavier und Katrin an der Violine. Die Rolle der Lehrerin übernimmt Eleonora Bub von der Bad Säckinger Jugendmusikschule. Gefolgt von Elisabeth Müller-Wassmer und Winfried Müller aus Laufenburg.

Seit 2009 ist Hanna Klavierschülerin an der Musik-Akademie Basel, dort wird sie heute von Professor Tobias Schabenberger unterrichtet. Katrin ist seit 2010 ebenfalls Schülerin an der Musik-Akademie. Dort erhält sie Unterricht im Violinenspiel von Emilie Haudenschild.

Schnell erhalten die Schwestern Spezialförderung und werden im September 2012 in die Talentklasse aufgenommen. Das Erlernen eines weiteren Instruments ist hier Teil der Ausbildung. Katrin wählt als Zweitfach Klavier unterrichtet von Stéphane Reymond. Hanna wählt das Cello unterrichtet von  Emeric Kostyák.

Die 17-jährigen Ausnahmetalente gehen auf das Hochrheingymnasium in Waldshut, wo sie im nächsten Jahr ihr Musik-Abitur machen, und absolvieren seit diesem Semester die Klasse Studienvorbereitung an der Basler Hochschule für Musik, hier legen sie im nächsten Jahr die Hochschulprüfung ab.

Beide haben sich bereits mehrfach erfolgreich bei Konzerten und Bundeswettbewerben präsentiert. Am liebsten treten  die Zwillingsschwestern gemeinsam auf.


17. Dezember - Kuchenverkauf

Am 17.12.2016 fand zwischen 8 und 14 Uhr unser Kuchenverkauf vor der Lohgerbe Passage statt.  Neben verschiedenen Kuchen hatten wir auch Plätzchen im Angebot. Wie immer wurde alles selbstgebacken. Neben den Eltern hat der Kindergarten mit den Kindern Plätzchen gebacken und auch Jugendliche aus der Kirchengemeinde haben tatkräftig Plätzchen beigesteuert.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer!


02. Dezember - Konzert des Posaunenchors

Am 02. Dezember 2016 hat der Posaunenchor in der evangelischen Kirche in Bad Säckingen ein Konzert zu Gunsten unseres Fördervereins für den CHZ Schulkindergarten veranstaltet. Zu Beginn wurde ein kurzes Video gezeigt, das von zwei jugendlichen Filmemachern im Kindergarten aufgenommen wurde. Im Verlauf einer Stunde wurden viele Stücke passend zur vorweihnachtlichen Zeit gespielt.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich beim Posaunenchor und natürlich bei den vielen Spendern bedanken!

Hier können Sie den Artikel der Badischen Zeitung über das Konzert lesen.

Der 1951 gegründete Posaunenchor blickt bereits auf eine lange Tradition zurück und gibt mehrere Konzerte im Jahr.

 


05. November - Nachtflohmarkt in Waldshut

Am Samstag, den 05.11.2016 haben wir als Förderverein die Möglichkeit erhalten, am Nachtflohmarkt in Waldshut einen Flohmarkt-Stand zu bekommen und gleichzeitig auch die Verköstigung der Besucher zu übernehmen. Der Nachtflohmarkt wird vom Verein  "grieshabervier Leben-Arbeit-Kunst e.V." ausgerichtet und ist regional bekannt.

 

Als Verein war dieses Angebot eine große Herausforderung, die wir durch gute Planung und großes Engagement gut gemeistert haben. Nach vielen Stunden und Tagen Vorbereitung ging es dann um 17 Uhr los. Die ersten Besucher strömten in die Halle und wir mussten nicht lange warten, bis die ersten Artikel an unserem Stand verkauft wurden. Auch an der Theke der Bewirtung füllte sich die Schlange und die Besucher ließen sich frischen Leberkäs, Wiener mit selbstgemachten italienischem Nudelsalat, belegte Laugenstangen und Crépes schmecken.
Nach fünf Stunden verließen auch die letzten Gäste die Veranstaltung. Wir als Verein konnten geschafft aber stolz und zufrieden nach Hause fahren. Danke an alle Mitglieder und Eltern, die es möglich gemacht haben, dass diese Veranstaltung zum Erfolg geführt hat.

 

 

Wir möchten uns auf diesem Wege auch bei den vielen Besuchern bedanken, die uns mit Käufen unterstützt haben und uns somit wieder einen Schritt näher an unser Ziel bringen, die FSJ Kräfte des Christian Heinrich Zeller Schulkindergartens zu erhalten.
Ein besonderer Dank geht an die Unternehmen, die uns vorab unterstützt haben, sowie an unser Vereinsmitglied Franziska H., die mit großem Engagement unser Banner entworfen und mit dem Team des Kindergartens umgesetzt hat. Auch adurch konnten wieder Ausgaben vermieden werden.


25.06.2016 - Übergabe der Spende für das heilpädagogische Reiten

Im Rahmen des Sommerfestes 2016 konnten wir dem Kindergarten 1000 EUR für die Mitfinazierung des heilpädagogischen Reitens übergeben. Die Kindergartenleitung Frau Asal nahm die Spende stellvertretend entgegen.

Hier finden Sie nähere Informationen über das Reiten und warum dies für die Kinder so wichtig ist.

 


16. März - Neues Gerät für den Kindergarten

Im März 2016 konnte der Förderverein dem Schulkindergarten ein neues Gerät, das "Powerlink 4", übergeben. Die Kinder haben das Gerät gleich neugierig ausprobiert. Es ermöglicht auch motorisch eingeschränkten Menschen, elektrische Geräte zu bedienen. So kann beispielsweise ein Mixer oder eine Lampe auf einfache und sichere Weise ein- und ausgeschaltet werden.

Wir bedanken uns auch bei der Prentke Romich GmbH für ihre Unterstützung.